Weibliche B2-Jugend – Übergreifende Bezirksoberliga 2017/ 2018

 

H.v.L.: Nadine Langenwalter, Aleyna Akce, Franka Denz, Michelle Stepanek, Katrin Müller (Trainer)

V.v.L.: Peter Smotzek (Trainer),  Reinelt Jasmin, Peenaaz Majid, Laura Kämpf, Luca Smotzek, Jenny Deyhle,

Es fehlen:

 

Weibliche B2-Jugend: „Heiter bis wolkige Aussichten auf die Saison 18/19“

 

Nach dem Weggang von Amelie Mahlert, der Verletzung von Franka Denz und der Tatsache, dass Avery Stuart in der Saison 2018/19 ebenfalls nicht zur Verfügung stehen wird, geht die weibliche B2-Jugend mit Personalnöten und einem sehr kleinen Kader in die neue ÜBOL-Saison. Deshalb ist klar, dass auf jeden Fall wieder Verstärkung aus der weiblichen C-Jugend benötigt wird. Den Spaß am Handball wollen sich die Mädels aber nicht nehmen lassen. Auch weiterhin wird zweimal pro Woche trainiert. Der Einsatz stimmt und gemeinsam mit den Trainerinnen Anne Hänsel und Alex Dreher soll das individuelle, gruppen- und mannschaftstaktische Angriffs- und Abwehrverhalten weiter verbessert werden.

Um die Vorbereitung abwechslungsreich und an die heißen Sommertemperaturen angepasst zu gestalten, haben die Mädels erstmals einen Ausflug auf Sand gewagt und einige Trainingseinheiten auf dem Beachplatz verbracht sowie beim Beachturnier in Königsbrunn teilgenommen. Dort sind auch die bis dato einzigen Mannschaftsfotos entstanden. Heiter bis wolkige Aussichten durch die rote TSV Brille

Archiv