Männliche C Jugend – ÜBOL 2017/ 2018

 H.v.l.: Moritz Müller (Coach), Fabian Theenhaus, Quirin Enzler, Tean Drlja, Tim Bernhard, Maximilian Manz (Coach).
V.v.l.: Fabian Oßwald, Nick Neuwinger, Lukas Harle, Marc Kolleth, Jonathan Wahl.
Es fehlen: Daniel Fischer (Coach), Jan Zießow, Justin Bullach, Max Käß.

Trainingszeiten

Oben mitspielen

Die männliche C-Jugend hat sich erneut für die übergreifende Bezirksoberliga qualifizieren können. Bei den Qualifikationsturnieren präsentierte sich die Mannschaft sehr gut. Leider fehlten einige Spieler und man verpasste die Landesliga nur knapp.
Erfreulich ist, dass sich gleich vier Neuzugänge dem TSV Haunstetten anschließen: Jan, Justin, Lukas und Tim (alle TSV Gersthofen). Diese verstärken die Mannschaft enorm. Zum Trainerteam Max Manz und Moritz Müller stößt Daniel Fischer, der Dank seiner eigenen Erfahrung die Torhüter weiterbringen wird.
Für das Saisonziel „oben mitzuspielen“ trainieren die Jungs zwei Mal pro Woche hart an sich. Im Training werden sie athletisch wie auch spielerisch gefordert. Ziel ist es, den Jungs eine funktionierende 3-2-1-Abwehr beizubringen, das Zusammenspiel im Angriff zu verbessern und jeden einzelnen Spieler persönlich weiter zu bringen.
Außerdem sind mehrere Spieler in Auswahlmannschaften vertreten, in welchen diese zusätzlich gefördert werden – Jan sogar beim BHV.
Die Vorbereitung läuft soweit gut: Trainingsbeteiligung, Disziplin und Mannschaftszusammenhalt stimmen und man kann von Woche zu Woche Fortschritte erkennen. Des Weiteren konnte sich die Mannschaft auf lokalen Turnieren beweisen, zuletzt beim Königsbeach in Königsbrunn. Hier konnte durch eine hervorzuhebende Teamleistung ein toller 2. Platz erzielt werden.

Die Jungs fiebern schon dem Saisonstart am 16. September entgegen und freuen sich auf eine erfolgreiche und verletzungsfreie Saison 2017/2018.