2. Mannschaft Damen

D2 Spielbericht: SG Biessenhofen-Marktoberdorf – TSV Haunstetten

Nicht schön, aber erfolgreich Im Allgäu gibt's nicht nur saubere Luft, sondern auch saubere Bälle: In der Halle der SG Biessenhofen-Marktoberdorf, in der die 2. Damenmannschaft zu Gast war, herrschte Harzverbot. Damit war klar, dass das Spiel unserer Mannschaft eine unrunde Angelegenheit werden würde, da doch etliche Torwürfe mit einer…
Weierlesen
2. Mannschaft Damen

D2 Spielbericht: TSV Haunstetten – HSG Dietmannsried/Altusried

33:21 gegen langjährigen Weggefährten Mit der HSG Dietmannsried/Altusried wurde eine Mannschaft in der A-L-Halle vorstellig, deren sportlicher Werdegang in den letzten Jahren eng mit dem unserer 2. Damenmannschaft verknüpft war. Vor fünf Jahren gemeinsam aus der BOL in die Landesliga aufgestiegen, nach zwei Jahren als Meister und Vizemeister den Sprung…
Weierlesen
2. Mannschaft Damen

D2 Spielbericht: TSV Schleißheim – TSV Haunstetten

Sieg beim TSV Schleißheim Am dritten Spieltag musste unsere 2. Damenmannschaft die heimische A-L-Halle verlassen und zum ersten Mal auswärts antreten. Der TSV Schleißheim war der Prüfstein, besonders da in der Halle in Münchens Peripherie Harzverbot herrschte. Das verursachte doch die ein oder andere Fahrkarte im Angriff, die aber dem…
Weierlesen
2. Mannschaft Damen

D2 Spielbericht: TSV Haunstetten – Kissinger SC

Sieg gegen Kissing Man nehme drei große Löffel RuFiBo gegen Schlappheit, Orientierungslosigkeit und schlechte Laune, mische sie mit 2/4 Stammpersonal,  rühre 1/4 Rückkehrer und 1/4 Neuzugänge kräftig darunter und garniere die Mischung mit zwei zuverlässigen TWs. Das scheint das Erfolgsrezept der 2. Damenmannschaft in dieser Saison zu sein. Im zweiten…
Weierlesen
2. Mannschaft Damen

D2 Spielbericht: TSV Haunstetten – TV Gundelfingen

Aller Anfang ist schwer ...besonders der einer neuen Saison. Aber er ist (erfolgreich) gemacht. Mit 20:12 gewann die 2. Damenmannschaft ihr Auftaktspiel zuhause gegen den TV Gundelfingen. Schon fast traditionell tat sich Haunstetten gegen den schwäbischen Rivalen schwer, in die Gänge zu kommen. Dieser fühlte sich mit seinem hauptsächlich auf…
Weierlesen
2. Mannschaft Damen

Spielbericht D2: TSV – 1. FC Nürnberg

"Drübergefahren!" So kommentierte Trainerin Fischer den letzten Heimauftritt ihres Teams gegen den Nürnberg. Die "Maaddla vom Clubb", die am vergangenen Wochenende im Gegensatz zu ihren Haunstetter Kontrahentinnen das rettende Ufer in der Tabelle erreicht hatten, schienen auch nicht in Bestbesetzung nach Augsburg gekommen zu sein. Kati Meier eröffnete wie zuletzt…
Weierlesen
2. Mannschaft Damen

Spielbericht D2: Ismaning – TSV

Einen Rückfall in überwunden geglaubte Zeiten erlebte die 2. Damenmannschaft am letzten Samstag. Ohne die leidenschaftlich kämpfende Abwehr, in den vergangenen Spielen der Schlüssel zum Erfolg, ohne Teamgeist und Esprit  ( fehlte Lea Walter Weisheitszähne) fuhren sie zum schwierigen Auswärtsspiel nach Ismaning. Damit war auch von Anfang an dem zuletzt…
Weierlesen
2. Mannschaft Damen

D2 Spielbericht: TSV-Freising/Neufahrn

"Hauptsache gewonnen, Hauptsache zwei Punkte", war der Grundtenor nach dem Heimspiel unserer 2. Damenmannschaft gegen die HSG Freising/Neufahrn, doch damit wird man der Leistung der Mädels eigentlich nicht gerecht. Trotz des hohen Drucks beim Spiel der beiden Tabellenschlusslichter und mit dem erkennbaren Willen, die bittere Hinspielniederlage auszumerzen, zeigten sie eine…
Weierlesen
2. Mannschaft Damen

D2 Spielbericht: TSV Haunstetten – ASV Dachau

Durch die guten Leistungen in den letzten Spielen ist das Selbstbewusstsein da - da kann auch das Fehlen von gleich 4 Spielern, auch das der zurückgekommenen Goalgetterin Kubitza, den verbliebenen Kern der D2-Mannschaft um Mannschaftsführerin Kati Meier nicht erschüttern. Dementsprechend legte sie im Heimspiel gegen den ASV Dachau los. Sabrina…
Weierlesen