2. Mannschaft Damen

D2 Spielbericht: Mintraching/Neutraubling – TSV Haunstetten

An und für sich absolut ligatauglich bringen sich unsere Bayernligadamen durch eine schlechte Vorstellung in der ersten Halbzeit um den verdienten Lohn beim Gastspiel bei der SG Mintraching/Neutraubling. Natürlich ist die Verletztenliste auf Haunstetter Seite lang und die Ausfälle wiegen schwer. Doch auch die verbliebenen Mutigen hätten etwas Zählbares mit…
Weierlesen
2. Mannschaft Damen

D2 Spielbericht: TSV Haunstetten – HaSpo Bayreuth

Damen 2 vs. Haspo Bayreuth   Bayreuther Spiele waren angesagt am vergangenen Samstag in der Albert-Loderer-Sporthalle in Haunstetten. Zum Bayernliga-Doppel empfingen sowohl die Herren als auch Damen 2 die Gäste von Haspo Bayreuth. Leider wurden es Bayreuther Festspiele, da beide Gastmannschaften am Ende triumphierten und 4 (2x2)Punkte mit in die…
Weierlesen
1. Mannschaft Damen

D1/D2/M1 Vorbericht Kappelwindeck/Bayreuth

Haunstetten unter Druck Heimspiel gegen Kappelwindeck muss positiv gestaltet werden (hv). Nach sechs Spieltagen sind die Drittliga-Handballfrauen des TSV Haunstetten mitten in der Abstiegszone angelangt. Mit bisher nur einem Saisonsieg stehen die Rot-Weißen derzeit mit dem Rücken zur Wand und sind nun gezwungen im Heimspiel gegen die SG Kappelwindeck (Samstag,…
Weierlesen
2. Mannschaft Damen

D2 Spielbericht: 1. FC Nürnberg – TSV Haunstetten

Man war nach Nürnberg gefahren um einen alten Fluch zu besiegen, den "wir können hier nicht gewinnen"-Fluch. Doch am Ende entzauberten die Nürnberger die Haunstetter  Zauberlehrlinge  mit 32:28. Wie konnte es dazu kommen? Nun ja, entweder weil der vom Haunstetter Trainerteam den Schützlingen mitgegebene Patronus nicht die erhoffte und gewünschte…
Weierlesen
2. Mannschaft Damen

D2 Spielbericht: TSV Haunstetten – MTV Stadeln

  "Der Plärrer ist schon abgebaut, aber die Achterbahn hams stehen lassen!" So beschrieb Co-Trainer Alex Rupprecht seine Gefühlslage nach dem ersten Heimsieg vor zwei Wochen. Nun, nach dem zweiten gegen den MTV Stadeln, schloss sich Trainerin Nici Bohnet dem Urteil an, fügte aber dazu: "Momentan gehts weiter bergauf!" Erfreulich…
Weierlesen
2. Mannschaft Damen

D2 Spielbericht: HG Ingolstadt – TSV Haunstetten

Sieg in Ingolstadt Nun war es soweit. Nici Bohnet und Alex Rupprecht konnten zum Auswärtsspiel bei der HG Ingolstadt mit zwei Mannschaften anreisen: Das Hand/Ellbogen/Schulter/Knie/Fuß/Ko-ned/Ko-ned/Team, das kräftig die Daumen drückte, und die verbleibenden Spielerinnen, die dann letztlich auf dem Spielfeld standen. Aber kein Grund zum Haare Raufen: Die freien Plätze…
Weierlesen
2. Mannschaft Damen

D2 Spielbericht: TSV Haunstetten – HG Zirndorf

SIEG "Der Plärrer ist schon abgebaut, aber die Achterbahn hams stehen lassen!" So beschrieb Co-Trainer Alex Rupprecht seine Gefühlslage nach dem überraschenden, doch hochverdienten Heimsieg gegen den ehemaligen Drittligisten HG Zirndorf. Nach dem Videostudium unter der Woche entschied man sich auf Haunstetter Seite für eine etwas offensivere Abwehrvariante, denn so…
Weierlesen
2. Mannschaft Damen

D2 Spielbericht: HSG Fichtelgebirge – TSV Haunstetten

Hätte, wäre,   Mit leeren Händen kehrten unsere stark ersatzgeschwächte Damen II-Mannschaft  von ihrem Gastspiel im Fichtelgbirge zurück. Da mit Svenja Smotzek, Marina Kubitza, Isa Schalk, Sonja Spatzenegger und Julia Kiemer fast die halbe Mannschaft fehlte, hieß es am Ende 18:19 aus Sicht unserer Mädels, die sich am Ende für…
Weierlesen
2. Mannschaft Damen

D2 Spielbericht: TSV Haunstetten – HC Erlangen

„Super gespielt, tolle Mannschaftsleistung!" So zollte Trainerin Nici Bohnet ihrer jungen Mannschaft trotz der 23:27-Heimniederlage gegen den HC Erlangen erst einmal „höggschden Respekt", ergänzte dann aber: „Trotzdem müssen einige noch mehr bereit sein, die Zweikämpfe anzunehmen. Wir haben heute keinen einzigen Strafwurf zugesprochen bekommen!" In der Tat fehlte so viel…
Weierlesen
2. Mannschaft Damen

D2 Spielbericht: HSG Freising-Neufahrn – TSV Haunstetten

Damen 2 entführen Punkt aus Freising Start frei zur neuen Bayernligasaison 2018/19 für unsere Damen 2. Groß war die Vorfreude innerhalb der Mannschaft auf das erste Spiel nach einer gelungenen Vorbereitung, die allerdings durch den kurzfristigen Ausfall der beiden wichtigen Stammspielerinnen Marina Kubitza und Isa Schalk etwas getrübt wurde. Für…
Weierlesen