1. Mannschaft Herren

M1 Spielbericht: DjK Rimpar 2 – TSV Haunstetten

Haunstetter Winterschlaf Haunstetten präsentiert sich zum Abschluss der Hinrunde erschreckend schwach in Rimpar. Beim Drittplatzierten der Bayernliga verliert man auch in der Höhe verdient mit 21:28 (9:16). Der TSV wollte den Schwung und die Euphorie aus dem Derbysieg gegen Friedberg vor Wochenfrist mit in die letzten Partie 2018 nehmen. Doch…
Weierlesen
1. Mannschaft Damen

D1/M1 Vorberichte

Haunstetten will sich selbst bescheren Drittligist empfängt Möglingen   (hv). Zum Abschluss der Vorrunde empfangen die Drittliga-Handballfrauen des TSV Haunstetten am Samstagabend den TV Möglingen (18 Uhr, AL-Halle) und haben dabei gleichzeitig die richtungsweisende Partie vor sich. Mit den bisher acht Punkten hängt man auf TSV-Seite den Erwartungen doch etwas…
Weierlesen
1. Mannschaft Herren

M1 Spielbericht: TSV Friedberg – TSV Haunstetten

Derby-Coup in Friedberg Haunstetten landet im Derby gegen den TSV Friedberg einen Big Point und gewinnt hochverdient mit 29:24 (16:11). „Heute hat das Team nahe an der Perfektion gespielt. Es hat einfach alles gepasst. Es war unfassbar intensiv, denn Friedberg ist in der zweiten Halbzeit noch einmal näher gekommen. Trotzdem…
Weierlesen
1. Mannschaft Herren

M1 Spielbericht: TSV Haunstetten – HT München

Unnötige Niederlage gegen den Tabellennachbarn Haunstetten verliert zuhause das so wichtige Spiel gegen die HT München mit 22:24 (12:14). Stark ersatzgeschwächt gingen die Augsburger in das 4-Punkte-Spiel gegen die Münchner. Neben den Langzeitverletzten musste Trainer Rothfischer weiterhin auf die angeschlagenen Johannes Wiesner und Markus Schaudt verzichten. Daneben fehlte auch Spielmacher…
Weierlesen
1. Mannschaft Damen

D1/M1 Vorberichte

Haunstetten will nachlegen Handballerinnen empfangen Bietigheim   (hv). Im Heimspiel der Drittliga-Handballfrauen des TSV Haunstetten gegen die SG Bietigheim II (Samstag, 18 Uhr) stehen die Rot-Weißen unter Druck. „Verlieren verboten“ heißt es auch für das Trainergespann Vornehm/Högl, die mit gerade einmal drei Zählern eine nicht unbedingt zufriedenstellende Bilanz in der…
Weierlesen
1. Mannschaft Herren

M1 Spielbericht: DjK Waldbüttelbrunn – TSV Haunstetten

Sekunden fehlen zum Coup Den Bayernligamännern des TSV Haunstetten gelingt bei der favorisierten DjK Waldbüttelbrunn fast der überraschende Ende fehlen nur Sekunden zum Ausgleich. Haunstetten musste vor der schweren Auswärtspartie in Unterfranken mehrere personelle Rückschläge verkraften. Neben den Langzeitverletzten Moritz Müller und Lukas Rembold fielen auch Abwehrchef Johannes Wiesner und…
Weierlesen
1. Mannschaft Damen

M1/D1 Vorbericht : DjK Waldbüttelbrunn/TSG Ketsch

Haunstetten muss zur Wundertüte TSV-Handballerinnen wollen in Ketsch Stärke beweisen (hv). Die Fahrt am Samstagnachmittag in Richtung Heidelberg ist für die Drittliga-Handballerinnen des TSV Haunstetten gleichzeitig eine Reise ins Ungewisse: um 18 Uhr muss man bei der TSG Ketsch II antreten und weiß dabei nicht auf welche Formation man wohl…
Weierlesen
1. Mannschaft Herren

M1 Spielbericht: TSV Haunstetten – HaSpo Bayreuth

Erste Heimniederlage der Saison Die Bayernliga-Männer müssen sich nach einem intensiven und spannenden Spiel dem Favoriten aus Bayreuth letztlich mit 21:25 (11:13) geschlagen geben. „Am Ende ärgert mich das Zustandekommen dieser Niederlage, wenn ich auch mit der Leistung im Gesamten zufrieden bin. Wir haben das Spiel in den ersten Minuten…
Weierlesen
1. Mannschaft Damen

D1/D2/M1 Vorbericht Kappelwindeck/Bayreuth

Haunstetten unter Druck Heimspiel gegen Kappelwindeck muss positiv gestaltet werden (hv). Nach sechs Spieltagen sind die Drittliga-Handballfrauen des TSV Haunstetten mitten in der Abstiegszone angelangt. Mit bisher nur einem Saisonsieg stehen die Rot-Weißen derzeit mit dem Rücken zur Wand und sind nun gezwungen im Heimspiel gegen die SG Kappelwindeck (Samstag,…
Weierlesen
1. Mannschaft Herren

M1 Spielbericht: TSV Rothenburg – TSV Haunstetten

Big Point in Rothenburg Der TSV Haunstetten holt beim abstiegsgefährdeten TSV Rothenburg zwei immens wichtige Punkte. Mit 24:23 (8:8) endet eine spannende Abwehrschlacht. „Eine massive 6:0-Deckung mit einem guten Torhüter“, beschrieb Co-Trainer Ebert in der Analyse den Gegner vor der Partie. Haunstetten wusste, dass man in Rothenburg nur bestehen kann,…
Weierlesen