Frauen 2- großer Kampf.

Im letzten Saisonspiel des Jahres zeigten sich unsere Mädels nochmals von ihrer besten Seite. Mit einem unerhörten Kraftakt rissen sie ein bereits verloren geglaubtes Spiel nochmals aus dem Feuer und sicherten sich gegen den schwäbischen Rivalen aus Dietmannsried mit einem 26:25-Erfolg beide Punkte. Weiterlesen

FacebookTwitterGoogle+
Spielbericht Ismaning – Männer 1.

Verdienter Sieg zum Jahresende

(BS) Die Bayernliga-Männer des TSV Haunstetten schließen das Kalenderjahr 2014 mit einem 33:24 Sieg beim abstiegsgefährdeten TSV Ismaning ab. Die Ausgangssituation vor dem Spiel war eindeutig. Haunstetten reiste als klarer Favorit nach Ismaning. Doch Trainer Mesch warnte unter der Woche mehrmals davor den Gegner nicht zu unterschätzen, war bei den Ergebnissen der Mannschaft aus dem Münchner Landkreis doch ein deutlicher Aufwärtstrend zu erkennen.

Weiterlesen

FacebookTwitterGoogle+
D1 – Im Party-Bus durch die Nacht.

Zweitliga-Frauen des TSV Haunstetten können während ihrer achtstündigen Rückreise aus Wuppertal nicht nur den 28:27-Sieg gegen Beyeröhde feiern Weiterlesen

FacebookTwitterGoogle+
M1 – Ohne Mühe.

Haunstetter Männer zeigen dem TSV Ismaning die Grenzen auf

Ohne große Anstrengungen haben die Bayernliga-Männer des TSV Haunstetten den TSV Ismaning besiegt und kehrten mit einem 33:24 (16:12)-Erfolg zurück. Weiterlesen

FacebookTwitterGoogle+
Handballerinnen müssen nach Beyeröhde.

Schwere Bewährungsprobe für Haunstetten

(hv). Die viertweiteste Auswärtsfahrt steht für die Handballfrauen des TSV Haunstetten zehn Tage vor Weihnachten auf dem Programm: knapp 570 Kilometer hat das Team von Herbert Vornehm zu bewältigen ehe man beim starken Mitaufsteiger TV Beyeröhde antreten muss (Samstag, 19.30 Uhr).
FacebookTwitterGoogle+

FacebookTwitterGoogle+