Eine Niederlage, die nicht weh tut.

Haunstetten verliert letztes Spiel in Bensheim und feiert dennoch Platz elf

(hv). Das letzte Rundenspiel endete für die Zweitliga-Handballerinnen des TSV Haunstetten zwar mit einer deutlichen 20:30 (12:16)-Niederlage bei der HSG Bensheim-Auerbach, Mannschaft und Anhänger hatten dennoch keinerlei Anlass zu Trübsal, zumal man seine erste Saison in der Bundesliga nicht nur mit dem Klassenerhalt sondern auch mit dem außergewöhnlichen 11.Abschlußrang beendet.

10380774_845762815505812_6101211378769508580_n

Weiterlesen

FacebookTwitterGoogle+
Handballerinnen vor letztem Saisonspiel.

Vornehm ist stolz auf seine Mannschaft

Von Felix Graf

Den Klassenerhalt in der Tasche, so lässt es sich gelassen zum letzten Saisonspiel reisen: Die Handballerinnen des TSV Haunstetten spielen heute zum letzten Mal für diese Saison in der 2. Bundesliga. Zu Gast ist die Mannschaft von Trainer Herbert Vornehm um 17.30 Uhr beim Tabellenfünften, der HSG Bensheim Auerbach.

Weiterlesen

FacebookTwitterGoogle+
Spitzenhandball in Mering.

TSV Haunstetten – HCD Gröbenzell

HSV Hamburg – SV Mering

Kartenbestellung am Montag 11.05.2015 unter http://www.handball-mering.de/

mering hsv

FacebookTwitterGoogle+
Frauen 2: 33:34 Niederlage in Altusried.

Tolle Leistung zum Saisonabschluss!

Wir sind hier nicht zu einem Betriebsausflug; wir wollen nochmals eine seriöse Partie abliefern !” Mit diesen Worten stimmte der scheidende Coach Werner Smotzek seine Damen auf das letzte Spiel der Saison in der kleinen und engen Altusrieder Sporthalle ein. Und seine Mädels sollten ihn nicht enttäuschen. Mit einer der besten Saisonleistungen bot man dem haushohen Favoriten aus Dietmannsried im Altusrieder Hexenkessel mehr als nur Paroli. Lange Zeit sahen unsere Mädels wie der sichere Sieger aus, waren die bessere und spielbestimmende Mannschaft und mussten sich am Ende nach einer umstrittenen Zeitstafe der Ottobeurer Schiris doch mit 33:34 geschlagen geben. Weiterlesen

FacebookTwitterGoogle+
Saisonabschluss: Haunstetten vs. Ismaning.

Ein rundum gelungener Abend

(BS) Haunstettens Bayernliga-Männer beenden die Saison nach dem Kantersieg gegen den TSV Ismaning auf dem 5. Tabellenplatz.

Handball Legolas

Am Ende herrschte bei allen Beteiligten eine sehr gelöste Stimmung. Haunstetten hatte gerade den Gast aus dem Norden von München mit 39:12 (17:7) vom Platz gefegt und durch den gleichzeitigen Sieg des TSV Unterhaching im Spiel gegen die DJK Rimpar II, sowie die Niederlage des HC Coburg II in Lohr den 5. Tabellenplatz gesichert. „Nachdem wir unsere hohen Ziele, die wir uns vor Beginn dieser Saison gesetzt hatten, recht früh begraben mussten, war der 5. Platz, also quasi der erste nach der Spitzengruppe, das Ziel, das wir erreichen wollten. Ich bin sehr froh, dass wir das nun geschafft haben, “ so Haunstettens Spielmacher Alexander Horner.

Weiterlesen

FacebookTwitterGoogle+
Haunstetter Handballer erwarten den TSV Ismaning zum Saisonabschluss.

Noch einmal Vollgas

(hv). Bevor die Bayernliga-Handballer des TSV Haunstetten zum Rundenfinale am Samstagabend auf den TSV Ismaning treffen (20 Uhr, AL-Halle) sind bereits alle Entscheidungen gefallen: Meister und Aufsteiger in die 3.Liga Süd wurde erwartungsgemäß der SV Auerbach, den Weg nach unten müssen neben den Ismaningern der TSV Friedberg II, TSV Lohr und der SV Anzing gehen.

Weiterlesen

FacebookTwitterGoogle+
D1: Sieg im letzten Heimspiel.

Tränen der Freude und des Abschieds

Haunstetter Handballerinnen holen hoch emotionalen Sieg vor dem Augsburger Publikum. Team ändert in den letzten Sekunden noch Taktik des Trainers Von Felix Graf

Vor über 600 Zuschauern feierten die Bundesligadamen des TSV Haunstetten ausgelassen den 27:26 Erfolg gegen den TV Beyeröhde.

Vor über 600 Zuschauern feierten die Bundesligadamen des TSV Haunstetten ausgelassen den 27:26 Erfolg gegen den TV Beyeröhde.

Weiterlesen

FacebookTwitterGoogle+
Frauen 2: Überlegener Erfolg im letzten Heimspiel.

Im letzten Heimspiel der Saison gelang unseren Damen ein überlegener Sieg gegen den SV DJK Taufkirchen. 28:21 stand es am Ende eines Spiels, in dem nur einmal, nämlich Mitte der zweiten Halbzeit, leichte Zweifel ob des Siegs unseres Teams aufkamen. Weiterlesen

FacebookTwitterGoogle+
+++ SPIELTAGSANGEBOTSKRACHER +++.

2015-04-25 FSS_klein

Ein letztes Mal Heimspiel – ein letztes Mal Fan-Shop-Special:

Am Samstag, den 25. April, gibt es auf diverse Fan-Artikel 50% Rabatt!!

Schaut wie immer im Fan-Shop vorbei, wir freuen uns auf EUCH!

FacebookTwitterGoogle+
Haunstetter Handballer bezwingen Lohr und springen auf Platz fünf.

Ein starker Endspurt

(hv). In der Endphase der Saison kommen die Bayernliga-Handballer des TSV Haunstetten noch einmal richtig in die Gänge: mit dem 31:24 (15:16)-Heimerfolg über den TSV Lohr gelang den Rot-Weißen der dritte Sieg in Serie, verbunden mit dem Sprung auf Rang fünf der Tabelle. Weiterlesen

FacebookTwitterGoogle+

FacebookTwitterGoogle+